Steuertipps

Hilfsmittel für Unternehmen

 

Finanzämter Wien:

Finanzamt Wien 1/23

Finanzamt für den 1. und 23. Bezirk (FA09)
A-1030, Wien, Marxergasse 4
Telefon: 05 0233 233 Fax: 05 0233 5914001

Finanzamt Wien 2/20/21/22

Finanzamt für den 2., 20., 21. und 22. Bezirk (FA12)
A-1220, Wien, Dr. Adolf Schärf-Platz 2
Telefon: 05 0233 233 Fax: 05 0233 5914001

Finanzamt Wien 3/6/7/11/15 Schwechat, Gerasdorf

Finanzamt für den 3., 6., 7., 11. und 15. Bezirk, Schwechat und Gerasdorf (FA03)
A-1030, Wien, Marxergasse 4
Telefon: 05 0233 233 Fax: 05 0233 5914001

Finanzamt Wien 4/5/10

Finanzamt für den 4., 5. und 10. Bezirk (FA04)
A-1030, Wien, Marxergasse 4
Telefon: 05 0233 233 Fax: 05 0233 5914001

Finanzamt Wien 8/16/17

Finanzamt für den 8., 16. und 17. Bezirk (FA06)
A-1030, Wien, Marxergasse 4
Telefon: 05 0233 233 Fax: 05 0233 5914001

Finanzamt Wien 9/18/19 Klosterneuburg

Finanzamt für den 9., 18., und 19. Bezirk und Klosterneuburg (FA07)
A-1030 Wien, Marxergasse 4
Telefon: 05 0233 233 Fax: 05 0233 5914001

Finanzamt Wien 12/13/14 Purkersdorf

Finanzamt für den 12., 13. und 14. Bezirk und Purkersdorf (FA08)
A-1030 Wien, Marxergasse 4
Telefon: 05 0233 233 Fax: 05 0233 5914001

Finanzamt für Gebühren, Verkehrsteuern und Glücksspiel in Wien (FA10)

A-1030 Wien, Marxergasse 4
Telefon: 05 0233 233 Fax: 05 0233 5914001

 

 

Liste der vorsteuer­abzugsberechtigten Fahrzeuge

Dabei handelt es sich um Kleinlastkraftwagen, Kastenwagen, Pritschenwagen und Kleinbusse.
Bei Personen- und Kombinationskraftwagen kann grundsätzlich (mit Ausnahmen) keine Vorsteuer geltend gemacht werden. Für bestimmte Kraftfahrzeuge (Fiskal-Lkw) besteht die Möglichkeit Vorsteuer geltend zu machen, wenn sie entsprechend einer dazu ergangenen Verordnung als Kleinlastkraft-, Kasten- und Pritschenwagen oder Klein-Autobus eingestuft sind.

Betriebliches Rechnungswesen

Zu Ihren Pflichten als Unternehmerin oder Unternehmer gehört auch das Führen von Büchern und Aufzeichnungen. Dies führt uns zum Thema des betrieblichen Rechnungswesens. Ausgangsgrößen bilden ua.der erzielte Umsatz und vor allem der Gewinn, welcher starken Schwankungen unterliegen kann. Die Unternehmerin oder der Unternehmer ist selbst für die Ermittlung jener Daten verantwortlich, von denen das Finanzamt in weiterer Folge die Steuern bemisst. Daher muss sie oder er sich für ein bestimmtes System des Rechnungswesens entscheiden.

Die Arten der Gewinnermittlung im Überblick

Hier werden die drei Möglichkeiten der Ergebnisermittlung bzw. Gewinnermittlung kurz aufgelistet.

Buchführungspflicht und Buchführungsgrenzen

Hier wird das erste Wirtschaftsjahr eines Unternehmens, die Rechnungslegungspflicht sowie die Gewinnermittlung näher erläutert.  

Kontrolle durch Außenprüfung

Das Führen von Büchern und Aufzeichnungen dient nicht nur der Gewinnermittlung durch die Unternehmerin/den Unternehmer, sondern auch für Kontrollzwecke des Finanzamtes. 

Aufbewahrungspflicht

Verschiedene Belege und Dokumente müssen für bestimmte Zeiträume aufbewahrt werden. 

Gewinnermittlungsarten im Detail

Hier finden Sie die Ergebnisermittlung bzw. die Gewinnermittlungsarten im Detail. 

Allgemeine Formvorschriften und Losungsermittlung

Hier erfahren Sie, wo die Vorschriften für die einzuhaltende Form bei der Führung der Bücher  zu finden sind.

 



Wir möchten auch gerne auf unsere kostenlose Erstberatung hinweisen.

Überzeugen Sie sich von unserem Service!
Haben Sie eine steuerliche Frage, oder verschaffen sich sich mit einer kostenlosen Erstberatung Überblick.

>Klicken Sie hier.


Dr.Harald Machacek
2301 Groß-Enzersdorf
Rathausstraße 2-4/1/3
Tel.: 02249/ 36 20    Fax DW 19
office@Machacek-Steuerberater.com